Traditionelle Kärntner Küche scheint sich immer größerer Beliebtheit zu erfreuen. So waren diesen Sonntag köstliche Variationen der Kärntner Traditionsspeise Ritschert, der mit Rollgerste und Selchfleisch gekocht wird, der große Renner in der Keltenwelt Frög in Rosegg. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgten die Rosegger Gastwirte, Vereine und Bauern boten den Gästen bäuerliche Produkte und die Bäckerei Mitsche sorgte dafür, dass auch Naschkatzen bei diesem Fest nicht zu kurz kamen. Über zahlreichen Besuch – auch aus Italien und Slowenien – freute sich Roseggs Gemeindevertretung an der Spitze mit Bürgermeister Franz Richau. Für die musikalische Umrahmung des Festes sorgten sie Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores Rosegg. Viele Gäste nutzten auch die Gelegenheit für eine Führung durch das Freilichtmuseum der Keltenwelt. Die Kleinen hatten ihren Spaß bei der Kinderrätselrallye oder beim Naturkreativworkshop. Viele interessierte Besucher zog es auch ins Haus der Kräuter oder zum Handwerksmarkt. Alles in Allem: ein Fest, das mit seiner Authentizität  überzeugt.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

newspaper templates - theme rewards