Beim Wort Krise, kommt uns sofort Griechenland in den Sinn. Weißt du, dass auch Österreich 1922 nach dem Übergang vom Kaiserreich in die Republik Österreich in eine schwere Finanzkrise rutschte? Kein europäisches Land wollte uns Geld leihen – Österreich war komplett pleite. Über den Völkerbund konnte dann bei der Weltgemeinschaft finanzielle Hilfe erbettelt werden. Daraufhin wurden noch höhere Auflagen diktierte, wie sie jetzt Griechenland erlebt. Österreich
Read More

Bist du gesund?

Ein Mensch ist gesund, wenn er körperlich mehr leisten kann, als er benötigt. Wenn er zum Beispiel die Stiege in den dritten Stock hinaufläuft, ohne vor Atemnot umzukippen. (Krank im Kopf ist es hingegen, wenn man jedes Mal den Fahrstuhl benutzt oder wegen jedem Käse ins Auto steigt und dann abends noch ins Fitnessstudio „fährt“.)
Read More

Welcher von denen bist du?

Es waren einmal drei Holzarbeiter, deren Lastwagen mitten im Wald bis zu den Achsen im Schlamm versank. Wie versteinert saßen sie in ihrem Führerhaus. Der erste schlug wütend auf das Lenkrad und fluchte. Der zweite sprang aus dem Lastwagen, legte sich unter einen Baum in den Schatten und sagte, er wolle sich ein wenig ausruhen,
Read More
Muss das so sein? Warum kann ich nicht einfach …? Weshalb hat der Banker den Kredit nicht gewährt? Wieso ist meine Beziehung im Moment so unharmonisch? Was ist zu tun? Warum muss ich so viel Druck von außen ertragen? Wie kann ich das verstehen? Wozu soll das gut sein? Was will mir das Leben sagen?
Read More
Jeder Baum wächst nach oben. Jede Pflanze breitet sich aus. Jedes Wesen strebt nach Entfaltung und entwickelt sich. Und hier zwei Gegenbeispiele: Eine Fahrschule hat nun eine glorreiche Idee – Moped-Führerschein-Aktion: statt um knapp 200 Euro jetzt um 75 Euro. Ein Bäcker hat eine ähnliche Schnapsidee: Plundergebäck (Topfentaschen usw.) immer dienstags um 20 Cent billiger.
Read More

Das Kamel und die Ameise

Einmal weidete ein Kamel in der Steppe und sah im Gras zu seinen Füßen eine winzige kleine Ameise. Die kleine Ameise schleppte einen großen Halm, zehnmal größer, als sie selbst war. Das Kamel sah ihr eine Weile zu, wie sie sich abschleppte, und meinte dann: „Je länger ich dir zuschaue, desto mehr bewundere ich dich.
Read More

Gib amol a Ruah

Wenn es nichts zu tun gibt, dann tu nichts. Ein lebensweiser Satz aus der fernöstlichen Wortschatzkiste, für den Generationen von hiesigen Großvätern und Großmüttern ein einprägsames, nicht minder lebensweises Äquivalent formuliert haben: Jetzt gib amol a Ruah! … … A Ruah geben, sich zufrieden geben mit dem, was gerade ist, den Augeblick und damit auch
Read More
Hausarzt: „Ich verschreibe Ihnen …“ Internist: „Jetzt machen wir mal ein Blutbild.“ Alternativer Zahnarzt: „Die Amalgamplomben müssen alle raus.“ Homöopath (nach zwei Stunden Befragung): „Ganz sicher bin ich …“ TCM-Akupunkteur: „Ihre Meridiane sind ja ganz verstopft …“ Naturheilpraktiker: „Ganz klar: Darmpilz. Sanierung ist …“ Ganzheitlicher Ernährungsberater: „Kein Fleisch, kein Mehl, …“ Bioresonanz-Therapeut: „Hausstauballergie, Milbenallergie, …“
Read More

Die Hummel-Theorie stimmt nicht

Die Hummel weiß nicht, dass sie eigentlich gar nicht fliegen kann. Wenn sie es wüsste, dann könnte sie nicht fliegen. So ein Quatsch! Die Natur funktioniert nach rein physikalischen Grundsätzen. Es ist Mathematik, ob die Hummel fliegen kann oder nicht. Es ist allerdings ein riesengroßer Vorteil, dass sie sich nicht künstlich klein macht mit Überzeugungen
Read More
„Hallo Johannes, ich habe momentan eine schwere Krise. Es läuft einfach nicht.“ Der Versuch einer Antwort: Auch wenn Worte in schweren Zeiten nicht besonders viel nutzen, ist es dennoch ein Versuch. In einer Krise zählt das Vertrauen ins Leben. Der Kopf hat ohnehin selten die richtigen Lösungen – in Krisen noch weniger. Zumindest das wird
Read More

newspaper templates - theme rewards